Exklusive Degustationspakete lokaler Weingüter - Jetzt entdecken!

Shop 711 0
  • Frühling der Revolution - Bild 1
  • Frühling der Revolution - Bild 2
  • Frühling der Revolution - Bild 3
  • Frühling der Revolution - Bild 4
  • Frühling der Revolution - Bild 5
  • Frühling der Revolution - Bild 6
Frühling der Revolution - Bild 1
Frühling der Revolution - Bild 2
Frühling der Revolution - Bild 3
Frühling der Revolution - Bild 4
Frühling der Revolution - Bild 5
Frühling der Revolution - Bild 6

Frühling der Revolution

Europa 1848/49 und der Kampf für eine neue Welt

0,00 € Normaler Preis 48,00 €
Artikel ist auf Lager.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Das neue, epochale Werk von Bestsellerautor Christopher Clark: Der beliebte Historiker erklärt uns wie kein anderer, wie wir wurden, wer wir heute sind, welche Werte wir vertreten, wofür wir kämpfen

In der Geschichte Europas gibt es keinen Moment, der aufregender, aber auch keinen, der beängstigender war als der Frühling des Jahres 1848. Scheinbar aus dem Nichts versammelten sich in unzähligen Städten von Palermo bis Paris und Venedig riesige Menschenmengen, manchmal in friedlicher, oft auch in gewalttätiger Absicht. Die politische Ordnung, die seit Napoleons Niederlage alles zusammengehalten hatte, brach in sich zusammen.

Christopher Clarks spektakuläres neues Buch erweckt mit Schwung, Esprit und neuen Erkenntnissen diese außergewöhnliche Epoche zum Leben. Überall brachen sich neue politische Ideen, Glaubenssätze und Erwartungen Bahn. Es ging um die Rolle der Frau in der Gesellschaft, das Ende der Sklaverei, das Recht auf Arbeit, nationale Unabhängigkeit und die jüdische Emanzipation. Dies waren plötzlich zentrale Lebensthemen für unendlich viele Menschen - und es wurde hart um sie gekämpft.

Die Ideen von 1848 verbreiteten sich um die ganze Welt und veränderten die Verhältnisse zum Bessern, zuweilen aber auch zum viel Schlechteren. Und aus den Trümmern erhob sich ein neues und ganz anderes Europa.

Ausstattung: mit 42 s/w-Abbildungen und 5 Karten

Details

Auflage
2. Aufl.
Erscheinungstermin
23.09.2023
ISBN
9783421048295
Seitenzahl
1168
Verlag / Label
DVA

Rezension der Stuttgarter Zeitung

Was taugen die Bestseller von Sebastian Fitzek und Christopher Clark?

Der neue Bestseller von Sebastian Fitzek wartet mit weiteren Grausamkeiten auf – für die Romanfiguren wie für die Leser. Den wahren Psychothriller hat hingegen der Historiker Christopher Clark geschrieben, meint unser Kolumnist Markus Reiter.

Hier finden Sie die komplette Rezension auf stuttgarter-zeitung.de