Exklusive Degustationspakete lokaler Weingüter - Jetzt entdecken!

Shop 711 0
Schulen in Deutschland - Bild 1

Schulen in Deutschland

Neubau und Revitalisierung

0,00 € Normaler Preis 28,50 €
Artikel ist auf Lager.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Aus dem Inhalt:1. Schulbau in Deutschland1.1 ".dass der Mensch was lernen muss." Staat Schule, Schulhaus. Ein historischer Rückblick1.2 Schulen in Deutschland - ein Situationsbericht zu Schulbau, Schulsanierung und Schulschliessung 1.3 Der Schulbau in Deutschland im Spiegel der Statistik2. Schulen als traditionelle und zukünftige Orte des Lernens und Lebens2.1 Geschichte und Entwicklungslinien der Pädagogik in Deutschland2.2 Neue Leitlinien in der Gestaltung von Schulbauten2.3 Die gute Schule der Zukunft3. Internationale Entwicklungen3.1 Abkehr vom Zentralismus - Schulbau in Frankreich3.2 Freude am Experimentieren in Großbritanniens Schularchitektur3.3 Rückzug und neue Werte - Schulbau in Schweden3.4 Erziehungslaboratorium, Wohnstube, Gemeindesaal oder Großraumbüro?Zu Diskussionen des 20. Jahrhunderts um das richtige Schulhaus in der Schweiz4. Schulen als öffentliche Gebäude4.1 Schule - Stadt - Öffentlichkeit4.2 Die Nachhaltigkeit von Schulgebäuden als Beispiele öffentlichen Bauens5. Der Wettbewerb5.1 Dokumentation des Gestaltungspreises der Wüstenrot Stiftung5.2 die prämierten Wettbewerbsbeiträge5.3 Beispiele des aktuellen Schulbaus in Deutschland.Eine gut gestaltete Schule legt den Grundstein für Ausbildung, Studium und Beruf und ist ein Ausdruck öffentlicher Baukultur.Die vorgestellten Beispiele geben einen hervorragenden Überblick über die gesamte Bandbreite der aktuellen Neubau- und Revitalisierungsmaßnahmen. Ergänzt wird der Band mit Beiträgen - von Architekten und Pädagogen - zur Geschichte und Zukunft des Schulbaus sowie der Darstellung internationaler Entwicklungen anhand von Beispielen in Frankreich, Großbritannien, Schweden und der Schweiz. Die Autoren: Gert Kähler, Arno Lederer, Roland Kötz, Astrid Pieper, Stefan Krämer, Jürgen Oelkers, Otto Seydel, Claes Caldenby, Ariane Wilson, Inge Beckel, Hugh Pearman, Niklaus Kohler, Markus Peter

Details

Erscheinungstermin
2004
ISBN
9783782815178
Seitenzahl
376
Verlag / Label
Krämer, Stuttgart