Jetzt zum Newsletter anmelden und 5,- € Gutschein sichern!

Shop 711 0
Die Rezeptsucherin - Bild 1

Die Rezeptsucherin

Normaler Preis 24,90 € 0,00 €
Artikel ist auf Lager.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Auflage
2. Aufl.
Einband
HALBLN
Erscheinungstermin
19.06.2020
ISBN
9783955407001
Seitenzahl
176
Verlag / Label
Regionalia Verlag

Beschreibung

Das Kochbuch zur SWR-Sendung
Seit mehr als 10 Jahren geht Susanne Nett in der SWR-Sendung DIE REZEPTSUCHERIN auf die Suche nach alten, fast schon vergessenen Rezepten. Die Schätze, die sie dabei in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg ausfindig machen konnte, hat sie nun in diesem liebevoll gestalteten Kochbuch für jeden zum eigenen Wiederentdecken und Nachkochen zusammengefasst.

Begeisterung für die regionale Küche
Die Liebe zum guten Essen aus der Region und die Wertschätzung von heimischen Produkten haben die Winzerstochter mit dem Traktorführerschein schon früh geprägt. Bereits als Kind hat sie mit Freude die Kochkünste ihrer Eltern und Großmutter unterstützt, mal half sie beim Kirschenpflücken, mal beim Kuchenbacken, mal schälte sie Kartoffeln für die Erntehelfer ...

Traditionelle Rezepte und moderne Kreationen
Die Begeisterung ist bis heute geblieben. Ob nun die kostbaren Traditionsrezepte, die sie als Rezeptsucherin aufgespürt hat, oder auch ihre eigenen Kreationen auf der Basis heimischer Gerichte, die leidenschaftliche Köchin lädt sie mit diesem Buch zum Ausprobieren und Genießen ein.

Schmökern und Entdecken
Fast 70 Vorspeisen, Hauptgerichte, Desserts, Saucen und Snacks finden in diesem Buch Platz, allesamt genussvoll in Szene gesetzt von dem Food-Fotografen Oliver Götz. Und zwischendurch nimmt sich Susanne Nett immer wieder Zeit für kleine Anekdoten aus dem Alltag einer Rezeptsucherin.

So schmeckt Heimat
Machen Sie mit bei der Rezeptsuche: Erwecken Sie die Rezepte früherer Generationen zum Leben und probieren Sie moderne Variationen der heimischen Küche aus. Nicht nur sind die Rezepte leicht nachzubereiten, sie enthalten auch alle eine Prise Heimatgefühl und einen Teelöffel Kindheitserinnerungen.